Schematic drawing of people.

Rödel Personalberatung
und Karriereberatung
Fanny-Zobel-Straße 47
12435 Berlin
T +49 (30) 20068397
M +49 (176) 66814628
Skype: heike.roedel
info@roedel-beratung.de

Infothek der Karriereberatung

< zurück | zur Übersicht

Bewerbungstraining

Im Bewerbungstraining werden dieselben Inhalte behandelt wie in der Bewerbungsberatung und wie im Bewerbungscoaching. Die Angebote im Internet sprechen aber vor allem Jugendliche und Berufseinsteiger an, da im Training vor allem die Basiskenntnisse zum Thema Bewerbungen (Stellensuche, Bewerbungsunterlagen, Vorstellungsgespräche) vermittelt werden.

Unterscheidungsmerkmal zur Bewerbungsberatung ist, dass im Training vorwiegend Fähigkeiten eingeübt werden. In der Bewerbungsberatung steht das Weitergeben von Rat und Wissen im Vordergrund und im Bewerbungscoaching wird vor allem gemeinsam an der Entwicklung von Kompetenzen gearbeitet.
 

Daher ist das Bewerbungstraining neben Berufseinsteigern vor allem für Personen zu empfehlen,

  • die trotz Berufserfahrung noch nie eine Bewerbungsmappe angelegt haben und Grundkenntnisse vermittelt haben möchten.
  • die lange keine Bewerbungsgespräche mehr geführt haben und diese vorab mit einem Coach trainieren wollen.
  • die aus einem anderen Land kommen und die Abläufe in hiesigen Vorstellungsgesprächen/Einstellungsverfahren kennenlernen und üben wollen.
  • die sich in einem neuen Metier oder auf einer neuen Karrierestufe bewerben und dafür die nötige Sicherheit ausstrahlen wollen.
  • Im Gegensatz zur Beratung oder zum Coaching geben viele Anbieter (z. B. auch das Arbeitsamt) ihr Wissen über Online-Plattformen weiter – wobei nicht alle Angebote kostenpflichtig sind.

    Diese Infothek ist eine Zusammenstellung der wesentlichen Begriffe, die in der Karriereberatung, Bewerbungsberatung und im Jobcoaching verwendet werden. Es soll unseren Klienten sowie Karriereberatern, Bewerbungs- und Jobcoaches als Nachschlagewerk dienen. Alle Fotos und Texte auf dieser Website unterliegen dem Copyright. Jegliche Vervielfältigung oder Verbreitung als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Autors.