Schematic drawing of people.

Rödel Personalberatung
und Karriereberatung
Fanny-Zobel-Straße 47
12435 Berlin
T +49 (30) 20068397
M +49 (176) 66814628
Skype: heike.roedel
info@roedel-beratung.de

Infothek der Karriereberatung

< zurück | zur Übersicht

Genogrammarbeit

Frau A. kommt in die Karriereberatung, weil sie das Gefühl hat, trotz guter Leistungen im Beruf nicht wirklich weiter zu kommen. Seit mehreren Jahren wurde sie bei Beförderungen übergangen und auch die letzte kleine Gehaltserhöhung ist schon lange her. Ihr Karriereberater schlägt vor, ein Genogramm zu erstellen, um so zu erfahren, ob die Ursprünge für diese Entwicklung in der Familiengeschichte von Frau A. zu finden sind.

Die Genogrammarbeit wurde in der systemischen Familientherapie entwickelt, eignet sich aber auch hervorragend für die Arbeit von Coaches und Beratern im beruflichen Kontext, weil durch diese Methode ein schneller, intensiver Blick in die Vergangenheit des Klienten möglich ist.

Ein Genogramm ist eine Art Stammbaum der Familie eines Klienten, also ein Bild, das mit festgelegten Zeichen die Herkunftsfamilie darstellt. Vater, Mutter, Geschwister, Tanten, Onkel und (Ur-)Großeltern sind die häufigsten Rollen, die in einem Karriere-Genogramm auftauchen. Die Beziehungen des Klienten zu jedem einzelnen Familienmitglied werden aufgezeigt und qualitativ beschrieben. Außerdem werden alle dargestellten Personen einzeln charakterisiert, um so die Werte, die Glaubenssätze, die Überzeugungen der jeweiligen Familie herauszuarbeiten. Diese Prägungen sind oft lebensbestimmend und können sich positiv oder negativ auf den Klienten auswirken, was diesen häufig gar nicht bewusst ist.

Genogramm in der Karriereberatung

In der Karriereberatung und auch im Coaching betrachten Klient und Berater die Familiengeschichte durch die Brille »Beruf« und analysieren Karriereentscheidungen der Herkunftsfamilie, solange diese bekannt sind. Häufig wird den Klienten bei dieser Arbeit schlagartig klar, warum die eigene Karriere – angefangen bei den Interessen und der Berufswahl – bisher so und nicht anders verlaufen ist. Zum ersten Mal erkennen Sie, wie unbewusste »Aufträge« aus ihrem Familiensystem auf sie wirken und welchen Einfluss das Leben der Vorfahren auf das eigene Denken und Handeln hat.

Die anhand des Genogramms gewonnene Erkenntnisse, dienen Berater und Klient z.B. dazu

  • die vorhanden Problemstellung ganzheitlich zu begreifen,
  • die beruflichen Entscheidungen des Klienten zu überprüfen und ggf. in neue Bahnen zu lenken,
  • verborgene, ungenutzte Talente zu entdecken und damit der Karriere neuen Schwung zu verpassen,
  • bisher Unterdrücktes aufleben zu lassen, Karriereanker neu auszuwerfen,
  • unreflektiert übernommene Glaubenssätze auszusortieren und freier zu agieren,
  • ungewollten, übernommenen Leistungsdruck abzuwerfen und
  • bewusste und unbewusste Aufträge aus dem Familiensystem zu reflektieren und ggf. an die Auftraggeber zurückzugeben.

Diese Infothek ist eine Zusammenstellung der wesentlichen Begriffe, die in der Karriereberatung, Bewerbungsberatung und im Jobcoaching verwendet werden. Es soll unseren Klienten sowie Karriereberatern, Bewerbungs- und Jobcoaches als Nachschlagewerk dienen. Alle Fotos und Texte auf dieser Website unterliegen dem Copyright. Jegliche Vervielfältigung oder Verbreitung als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Autors.