Schematic drawing of people.

Rödel Personalberatung
und Karriereberatung
Fanny-Zobel-Straße 47
12435 Berlin
T +49 (30) 20068397
M +49 (176) 66814628
Skype: heike.roedel
info@roedel-beratung.de

Infothek der Karriereberatung

< zurück | zur Übersicht

Profilcoaching

Viele werden es kennen: man arbeitet und spürt eine stärker werdende Unzufriedenheit, die Jahre ziehen vorüber und es ist wenig Zeit, um sich mit elementaren Fragen der eigenen Berufslaufbahn zu beschäftigen: warum habe ich welchen Job angenommen? Bin ich zufrieden mit meinem bisherigen Weg auf dem Arbeitsmarkt? Was hat mich daran gehindert, meinen Traumjob zu finden? Welche Aufgaben erfüllen mich? Wo liegen meine Stärken? Was will ich jetzt und in Zukunft?

Profilcoaching ist mehr, als ein allgemeines Sinnieren über die jetzige Situation des Klienten. Vielmehr geht es darum, in einzelnen Schritten von einer Bestandsanalyse zu konkreten Maßnahmen zu kommen, um die eigene berufliche Identität zu finden und mit den Gegebenheiten des Arbeitsmarktes abzugleichen.

Die Schritte im Profilcoaching

Im allgemeinen besteht ein profundes Profilcoaching aus ungefähr 5 – 6 Sitzungen mit folgenden Steps/ Fragestellungen:

  • Warum brauche ich Rat? Beschreibung und Analyse der momentanen Situation des Klienten
  • Warum tue ich das, was ich tue? Erforschung der beruflichen Wurzeln (z.B. anhand eines Genogramms)
  • Was könnte ich? Entdecken von bisher nicht genutzten/ beachteten Stärken des Klienten
  • Wovon träume ich? Die beruflichen Visionen und Wünsche des Klienten bekommen Raum
  • Auf was kann ich aufbauen? Aktuell vorhandene Tätigkeiten des Klienten werden auf mögliche Lernfelder, die zur Erreichung der Vision nützlich sein können untersucht.
  • Was hindert mich? Welche zumeist unbewussten Werte und innere Überzeugungen, Bilder stehen dem Klienten im Weg und sollten überdacht und bearbeitet werden.
  • Was stärkt mich? Welche Eigenschaften, Fähigkeiten/ Talente, Vorbilder, Überzeugungen/ Bilder hat der Klient, um seine Ziele zu erreichen?
  • Wer braucht mich? Anhand der gewonnenen Einsichten wird der Arbeitsmarkt nach passenden Firmen/Arbeitgebern/ Aufträgen analysiert.
  • Wie gehe ich vor? Konkrete Festlegungen, wie die angepeilten Ziele erreicht werden können.

Wann ist ein Profilcoaching sinnvoll?

Beim Profilcoaching wird der Klient und sein Werdegang ganzheitlich betrachtet, so dass immer wiederkehrende Schwierigkeiten überwunden werden können. Anlässe für ein Profilcoaching können sein:

  • Überforderung Lustlosigkeit am eigenen Job (Burnout, Krisenmanagement)
  • einen Arbeitgeber finden zu wollen, der die eigenen Stärken erkennt und schätzt (Work-Life-Balance, Krisenmanagement)
  • nicht gelebte berufliche Träume und Wünsche wieder entdecken und zielgerichtet umsetzen (Neuorientierung, positive Perspektive)
  • Hemmnisse, Schwierigkeiten erkennen und überwinden (Erfolg/ Erfüllung)
  • eine generelle Bestandsaufnahme der eigenen beruflichen Situation (Orientierung)
  • Klärung der beruflichen Zukunft (Planung)

Diese Infothek ist eine Zusammenstellung der wesentlichen Begriffe, die in der Karriereberatung, Bewerbungsberatung und im Jobcoaching verwendet werden. Es soll unseren Klienten sowie Karriereberatern, Bewerbungs- und Jobcoaches als Nachschlagewerk dienen. Alle Fotos und Texte auf dieser Website unterliegen dem Copyright. Jegliche Vervielfältigung oder Verbreitung als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Autors.