DE | EN
Zeichnung von vier Personen



Rödel Personal- und Karriereberatung
Martin-Hoffmann-Str. 26
12435 Berlin
T +49 (30) 53600713
M +49 (176) 66814628
Skype: heike.roedel
info@roedel-beratung.de

Als Teil einer internationalen Unternehmensgruppe und Weltmarktführer in seinem Geschäftsbereich beschäftigt unser Klient an Standorten in Europa, den USA, Südostasien und China insgesamt ca. 8000 Mitarbeiter. Das produzierende Unternehmen der metallverarbeitenden Industrie bietet für Kunden aus Industrie, Handel und Handwerk hochwertige Produktlösungen.

Für den Standort Berlin haben wir im Financeteam zwei offene Positionen:

Hauptbuchhalter:in und Anlagenbuchhalter:in (m/w/d)

Standort
Berlin
Branche
Metallverarbeitung
Art
Festanstellung in Vollzeit

Position Hauptbuchhalter:in

Ihre Aufgaben

In dieser Position sind Sie für das Tagesgeschäft im Finanz- und Rechnungswesen verantwortlich und arbeiten eng mit den insgesamt 10 Kolleg:innen der Finanzabteilung zusammen. Sie gewährleisten den termingerechten Rechnungsabschluss und eine hohe Qualität des Rechnungswesens. Sie ermitteln Verbesserungsmöglichkeiten der Buchhaltungsprozesse und harmonisieren bestehende Prozesse. Bei Jahresabschlussaktivitäten und der Erstellung von Jahresberichten arbeiten sie eng mit den Team- und Abteilungsleiter:innen zusammen und sind erste/r Ansprechpartner:in für die Abschlussprüfer.

Ihr Profil

Sie haben ein betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Finanzen/Rechnungswesen sowie mindestens 5 Jahre Berufserfahrung. Erfahrung in einem produzierenden Umfeld sind von Vorteil. Sie verfügen über Kenntnisse des HGB sowie Grundkenntnisse in IFRS, Erfahrung in der Wirtschaftsprüfung wären wünschenswert. Darüber hinaus haben sie solide Kenntnisse im Umgang mit einem ERP-System, idealerweise mit SAP-FI. Gute Englischkenntnisse sind wichtig, da die Abteilungsleiterin nur Englisch spricht, Deutschkenntnisse sind von Vorteil.

Position Anlagenbuchhalter:in

Ihre Aufgaben

In dieser Position sind Sie für die tägliche Verwaltung des Anlagevermögens, insbesondere die Sicherstellung der korrekten Aktivierung, die rechtzeitige Übertragung in das Anlagevermögen und die Aufzeichnung der Veräußerungen verantwortlich. Sie analysieren verschiedene Bereiche, wie z.b. Ersatzteilwesen und Instandhaltung und verfolgen diese nach. Sie führen standortübergreifende Buchungen für 2 Produktionsstandorte durch und arbeiten eng mit den unterschiedlichen Abteilungen zusammen, um gemeinsam vermögensbezogene Projekte zu betreuen. Sie identifizieren Verbesserungsmöglichkeiten der internen Prozesse, entwickeln diese weitere und harmonisieren die Prozesse der beiden Standorte. Darüber hinaus unterstützen Sie bei Ad-hoc-Aufgaben aus der Finanzbuchhaltung.

Ihr Profil

Sie haben ein betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Finanzen/Rechnungswesen sowie ca. 3-5 Jahre Berufserfahrung. Erfahrung in einem produzierenden Umfeld sind von Vorteil. Sie verfügen über Kenntnisse des HGB, insbesondere im Bereich der Anlagenbuchhaltung. Darüber hinaus haben sie solide Kenntnisse im Umgang mit einem ERP-System, idealerweise mit SAP-FI. Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse sind wichtig, da die CFO nur Englisch spricht.

Unser Angebot

Sie werden Teil eines soliden Unternehmens mit flachen Hierarchien und guten Zukunftsaussichten, in welchem sie langfristig wirken können. Eine systematische Einarbeitung, bereits etablierte Prozesse und ein unterstützendes Team sind Grundlage ihrer Arbeit.

Konditionen: unbefristeter Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
Arbeitszeit: nach Absprache 35-40h/Woche
Urlaub: 30 Tage
Benefits: subventioniertes Mittagessen in der Kantine, Möglichkeit zum Homeoffice

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen inklusive möglichem Starttermin und Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@roedel-beratung.de

Erste Fragen beantwortet Ihnen Frau Heike Rödel gerne telefonisch unter +49 176 66814628

Wir garantieren Ihnen absolute Vertraulichkeit und die Einhaltung von Sperrvermerken.